Telefon+41 (0)44 811 00 90

Abgrenzung zwischen steuerfreiem Kapitalgewinn und steuerbarem Einkommen

7. Dez, 2021

Das Bundesgericht hatte zu entscheiden, was als steuerfreier Kapitalgewinn und was als steuerbares Einkommen gilt.

Dabei unterschied es wie folgt:

  • steuerbares Einkommen: alle wiederkehrenden und einmaligen Einkünfte wie Löhne, Entschädigungen für Sonderleistungen, Provisionen, Gratifikationen, Ab­gangs­ent­schä­digungen, Zulagen oder geldwerte Vorteile aus Mit­ar­beiter­be­teiligungen sind steuer­bares Einkommen.
  • steuerfreier Kapitalgewinn: Gewinn, die aus der Verwaltung des privaten Ver­mögens entstehen oder bei einer sich zufällig bietenden Gelegenheit ent­stehen. Ist eine Tätigkeit hingegen auf Erwerb gerichtet, gilt es als selbst­ständige Erwerbstätigkeit, die besteuert wird. (Quelle: BGE 2C_ 731/2017 vom 12.11.2018)

← zurück zur Übersicht