Telefon+41 (0)44 811 00 90

GmbHs gelten nicht als Familienbetriebe

6. Mai, 2016

Familienbetriebe sind von verschiedenen Artikeln des Arbeitsgesetzes aus­genommen. Dabei stellt sich die Frage, ob auch eine GmbH ein Familienbetrieb sei, wenn die darin Tätigen ausschliesslich nahe Verwandte sind.

Das Bundesgericht hat nun bestätigt, dass eine juristische Person nie als Fami­lien­betrieb im Sinne der genannten Bestimmung gelten kann, egal in welchem Verwandtschaftsverhältnis die Mitarbeiter untereinander stehen. (Quelle BGE 2C_129/2013 vom 1. Juli 2013)

← zurück zur Übersicht