Telefon+41 (0)44 811 00 90

Nutzung von nicht gemieteten Parkplätzen gilt als ungerechtfertigte Bereicherung

23. Jul, 2016

Das Mietgericht Zürich hatte zu urteilen, wie mit einer Nutzung von Parkplätzen um­zu­gehen ist, die nicht gemietet sind. Es kam zum Schluss, dass das regel­mässige Benutzen von Parkplätzen ohne vertragliche Grundlage eine unge­recht­fertigte Bereicherung sei, weil der Beklagte sich Mietkosten ersparte. Er habe unberechtigt in das Vermögen der Klägerin eingegriffen und muss diese Kosten zurückerstatten. (Quelle: Mietgericht Zürich, 28.3.2014)

← zurück zur Übersicht