Telefon+41 (0)44 811 00 90

Regeln für Massenentlassungen gelten nur für Betriebe ab 21 Mitarbeiter

20. Okt, 2014

Das Bundesgericht hat entschieden, dass Unternehmen, die weniger als 21 Mit­ar­beiter beschäftigen, den Regeln über die Massenentlassung nicht unterstehen. Bei einer Unternehmensgruppe ist für jedes Unternehmen separat zu prüfen, ob eine Massenentlassung gegeben ist. Nach dem Gesetzeswortlaut ist der Betrieb und nicht das Unternehmen die massgebliche Einheit. Zwar gilt auch die Meinung, wonach die Regeln für die Massenentlassung gelten, wenn Betriebe so nahe gelegen seien, dass von einem einheitlichen Standort gesprochen werde könne. (Quelle: BGE 137_3/162 vom 17.3.2011)

← zurück zur Übersicht