Telefon+41 (0)44 811 00 90

Schnellere Rückforderung der Verrechnungssteuer

29. Jun, 2015

Das Verrechnungssteuer-Guthaben kann mit dem Formular 25 bei der Eidg. Steuerverwaltung zurückgefordert werden. Dieser Anspruch kann frühestens am Ende eines Kalenderjahres geltend gemacht werden.
Beträgt das VST-Guthaben mehr als 4’000 Franken, darf mittels Formular 21 schon im laufenden Kalenderjahr eine Abschlagszahlung gefordert werden.
Dies ist unter Umständen lohnenswert, denn die Steuerverwaltung bezahlt auf diesen Guthaben keine Zinsen und die Rückzahlung kann die Liquidität des Unter¬nehmens verbessern.
Achtung: Der Anspruch auf Rückerstattung erlischt generell, wenn der Antrag nicht innert drei Jahren erfolgt.

← zurück zur Übersicht