Telefon+41 (0)44 811 00 90

Solidarhaftung der Ehegatten entfällt bei Zahlungsunfähigkeit

31. Jan, 2015

Die Solidarhaft der Ehegatten entfällt bei Zahlungsunfähigkeit eines Ehegatten. Zahlungsunfähigkeit liegt nicht nur bei Verlustscheinen vor, sondern auch wenn der Ehegatte auf unbestimmte Zeit nicht über ausreichende Mittel verfügt, um seine fälligen Verpflichtungen zu erfüllen. (Quelle: Steuergericht Solothurn, 25. Februar 2013)

← zurück zur Übersicht