Telefon+41 (0)44 811 00 90

Todesfallkapital geht an Lebenspartnerin statt an Kinder

23. Dez, 2017

Eine Pensionskasse zahlte gemäss ihrem Reglement die Todesfallleistung an die Lebenspartnerin des Verstorbenen aus. Trotzdem klagten die Kinder des Ver­storbenen gegen die Pensionskasse. Sie machten geltend, die Begünstigte und der ­Verstorbene hätten nicht zusammen­gelebt und die Kinder müssten das Geld erhalten.

Das Kantonsgericht und das Bundesgericht entschieden, dass die Pensions­kasse richtig gehandelt hat. Entscheidend sei, dass die Partner sich Treue und Beistand leisteten wie in einer Ehe. (Quelle: BGE  9C_771/2016 vom 4. Mai 2017)

← zurück zur Übersicht