Telefon+41 (0)44 811 00 90

Verbot von Zuschlägen für Kreditkartenzahlungen oft umgangen

24. Feb, 2017

Seit dem 1. August 2015 dürfen Kreditkartenanbieter wie Mastercard und Visa den Online-Händlern und Dienstleistern per Vertragsklausel in ihren Ge­schäftsbedingungen verbieten, bei Kreditkartenzahlungen zusätzliche Kosten zu erheben. Trotzdem verlangen nach wie vor viele Online-Shops Kredit­karten­gebühren.

Neu können Käufer diese Gebühren bei Kreditkartenzahlung mittels eines Be­anstan­dungs­formulars auf den Internetseiten der Kreditkartendienstleister Viseca oder Swisscard zurückverlangen.

Die Beanstandung muss innerhalb von 30 Tagen erfolgen. Es können einzig Zah­lungen innerhalb der Schweiz mit dem erwähnten Beanstandungsformular be­anstandet werden.

← zurück zur Übersicht